KONMARI-METHODE

Was ist die KonMari™-Methode?

 

Die KonMari™-Methode ist ein Leitfaden, um Ihren gesamten Besitz zu entrümpeln und danach platzsparend aufzubewahren. Einmal, dauerhaft und nachhaltig, damit Sie danach nie mehr räumen müssen. In der Folge besitzen Sie nur noch Dinge, die Ihnen wirklich etwas bedeuten und Sie haben mehr Raum zur Verfügung, weil Sie insgesamt weniger Gegenstände besitzen. All Ihre Gegenstände finden so einen Platz, an dem sie "zu Hause" sind. Ordnung halten fällt dann automatisch leichter.

Aber wie?

Sie behalten nur die Gegenstände, welche Sie wirklich glücklich machen, Ihnen sehr nützlich sind oder die Sie aus gesetzlichen Gründen behalten müssen (Verträge, Steuerunterlagen etc.)

 

Klingt seltsam? Vielleicht. Aber es funktioniert – und es lohnt sich!

 

Vorgehen

 

Um nichts zu vergessen, arbeiten wir gemeinsam Ihre Habseligkeiten nach Gegenstandskategorien ab. Sie nehmen eines nach dem anderen in die Hand und fragen sich: "Machst du mich glücklich?"

Wenn ja, dann behalten Sie es. Wenn nein, dann wird es ausgemustert.

 

So einfach ist das. Sie haben da noch ein paar Fragen? Im Buch von Marie Kondo finden Sie Antworten. Sie haben nur wenig Zeit oder möchten tatkräftige Unterstützung? Dann vereinbaren Sie einen unverbindlichen Beratungstermin! Sie werden es nicht bereuen.

 

Die Frau hinter der KonMari™-Methode

 

Marie Kondo (Spitzname KonMari) stammt aus Japan und beschäftigt sich mit dem Thema "Aufräumen und Ordnung halten" seitdem sie fünf Jahre alt ist. Im Verlauf der Jahre hat sie in vielen Selbstversuchen und in Zusammenarbeit mit zahlreichen Kunden eine Methode entwickelt, um langfristig und mühelos ein aufgeräumtes Zuhause zu erreichen. Aufgrund des grossen Interesses schrieb sie die Methode in einem Buch nieder. Dieses Buch wurde zum weltweiten Bestseller, verkaufte sich schon über acht Millionen Mal und wurde in 41 Sprachen übersetzt. Inzwischen hat Sie sogar Ihre eigene Fernsehserie auf Netflix.

Um der grossen Nachfrage nach persönlichem Aufräumcoaching zu begegnen, bietet Marie Kondo Lehrgänge an, in denen man sich zum KonMari™-Consultant ausbilden lassen kann. Marie Kondo ist 34 Jahre alt und lebt mit ihrem Mann und ihren Kindern in den USA.

 

Dann kann ich ja einfach die Bücher lesen...

Ja, es gibt Personen, die lesen Marie Kondos Bücher und ziehen das Aufräumen alleine durch.

Mit meiner Unterstützung und Erfahrung werden Sie jedoch effizienter, effektiver, gründlicher und vollumfänglicher und vielleicht auch schneller aufräumen als wenn sie es alleine machen. Das Leben ist zu kurz, um es mit halbherzigem Aufräumen zu vergeuden, oder? :-)

Anderen graut es allein beim Gedanken daran, all ihre Kleider an einem Ort zusammenzutragen. Deshalb suchen sie Unterstützung, die tatkräftig mit anpackt und ihnen dabei hilft, sich nicht zu verzetteln oder im Prozess zu verlieren (oder im Kleiderhaufen).

Dann gibt es jene, die mit Aufräumen begonnen haben und nicht mehr weiterkommen oder das Gefühl haben, die Unordnung sei grösser als vorher.

Nochmal andere lassen sich schnell ablenken und kommen deshalb nicht vorwärts. Auch da hilft ein Aufräumcoach, um sich zu fokussieren und um speditiv voranzukommen.

Und dann gibt es die Leute, die kaum Zeit zur Verfügung haben und so effizent wie möglich arbeiten wollen oder jene, denen die Informationen in den Büchern nicht reichen, um alleine zu arbeiten.

Die Gründe für ein Aufräumcoaching sind so vielfältig wie die Menschen – kontaktieren Sie mich und wir finden gemeinsam heraus, ob es für Sie das richtige ist!

Was ist ein KonMari™-Consultant?

 

Zertifizierte KonMari™-Consultants haben ihr eigenes Zuhause nach der KonMari™-Methode entrümpelt, den mehrtägigen Lehrgang von Marie Kondo besucht, die erforderlichen Erfahrungsstunden nachgewiesen und den Zertifizierungsprozess inklusive Prüfung bestanden. Seit 2019 bin auch ich zertifizierte KonMari™-Consultant und habe dank meinen über 150 Stunden Erfahrung den "Bronze-Status erreicht". Gerne begleite ich Sie auf Ihrem Weg zu mehr Leichtigkeit. Kontaktieren Sie mich für ein unverbindliches Kennenlern-Gespräch.